Niederlage nach 2:0-Führung

Die Zebras konnten diesmal nur eine Stunde lang gefallen.


URW - Pettenbach 18-02-16 1.JPG-Union Raika Weißkirchen

Union Raika Weißkirchen - Union Pettenbach 2:3 (1:0)
Tore: Neuböck, Sulzner (E.)
 

Zwei verschiedene Gesichter zeigten die Olzinger-Jungs gegen den Landesligisten. Eine Stunde lang spielte man konzentriert und führte durch einen schönen Heber von Felix Neuböck und einen verwandelten Foul-Elfer von Martin Sulzner verdient mit 2:0, bis ein "Tormann-Geschenk"die Pettenbacher  zurück ins Spiel brachte. Ab diesem Zeitpunkt waren die Gäste am Drücker und der Ex-Weißkirchner Andi Pühringer (Foto rechts) erzielte mit einer schönen Aktion den Ausgleichstreffer zum 2:2. Damit nicht genug, kamen die Pettenbacher durch einen verwandelten Strafstoß kurz vor Schluss sogar noch zum Siegestreffer.