Donau trifft auch ohne Top-Goalgetter

Nach drei Auswärtsspielen endlich wieder mit Heimvorteil!


URW - Donau Herbst 2017.jpg-Union Raika Weißkirchen

LT1 OÖ-Liga, 20. Runde


Union Raika Weißkirchen - ASKÖ Donau Linz

Freitag, 06.04.2018 um 19:00 Uhr; Schiedsrichter: Florian Eidenberger


Kaum eine Mannschaft in der OÖ Liga war bisher so von einem einzelnen Spieler abhängig wie Donau Linz. Im Herbst hatte Radek Gulajev nicht weniger als 19 von 25 Donau-Toren erzielt. Wie sehr der verletzte Top-Torjäger fehlt, sah man dann in den ersten drei Frühjahrsrunden. Null Tore, Null Punkte lautete da die ernüchternde Bilanz der Blau Gelben.

Rechtzeitig vor dem Match gegen unsere Zebras platzte aber der Knoten. Mit einem 5:0-Kantersieg gegen den SV Gmunden schoss sich die Gahleitner-Elf jetzt den Frust von der Seele. Und das ohne den immer noch verletzten Radek Gulajev!

Vorschau OÖFV