Die Siegesserie geht weiter!

  Die Zebras feiern in Grieskirchen den vierten Sieg in Folge


SV Grieskirchen - URW 18-10-20 18.JPG-Union Raika Weißkirchen

Benji Freudenthaler brachte seine Mannschaft bereits nach drei Minuten in Führung

LT1 OÖ Liga, 12. Runde


SV Pöttinger Grieskirchen - Spg. Union Raika Weißkirchen/Allhaming 1:2 (0:1)

Tore: Heinle (82.); Freudenthaler (3.), Krachanov (81.);
Fröling-Stadion, 100; Schiedsrichter: Patrick Karassek


Das Spiel hätte für die Zebras nicht besser beginnen können. Die (wenigen) Zuschauer hatten noch nicht alle auf der Tribüne Platz genommen, da brachte Benjamin Freudenthaler die Schwarz-Weißen mit einem schönen Drehschuss auch schon mit 1:0 in Führung. Als Oliver Pollak gleich darauf die Riesen-Chance auf das 2:0 vorfand, "roch" es schon nach einer Abfuhr für den Tabellen-Nachzügler. Die Grieskirchner erholten sich aber rasch von diesem Schock und konnten das Spiel offen halten, ohne jedoch das Tor von Lorenz Höbarth einmal ernstlich in Gefahr zu bringen. 
Erst zehn Minuten vor Schluss schien die Partie mit dem 2:0 durch Hristo Krachanov endgültig für die Olzinger-Jungs gelaufen zu sein. Zu früh gefreut, denn Grieskirchens Spielertrainer Christian Heinle brachte seine Mannschaft mit seinem Tor postwendend wieder ins Spiel zurück. Das war´s dann aber auch, mehr als der Anschlusstreffer war für das neue Tabellen-Schlusslicht nicht mehr drin.

Spieldaten OÖFV

Spielbericht ligaportal.at

LT1-Video