Erste Niederlage im 7. Testspiel

Die Zebras müssen sich dem Regionalligisten ATSV Stadl-Paura mit 0:2 geschlagen geben.


URW-STSV Stadl-Paura. 2.jpg-Union Raika Weißkirchen

Die Gäste gingen nach einem Eckball per Kopf in Führung

Spg. Union Raika Weißkirchen/Allhaming - ATSV Stadl-Paura 0:2 (0:1)


Der Papierform nach ist der ATSV Stadl-Paura der stärkste Test-Gegner, mit dem es die Olzinger-Jungs in der Vorbereitung zu tun bekommen. Wenn auch das Spiel knapp verloren wurde blieb doch die erfreuliche Erkenntnis, dass die Spielgemeinschaft dem Regionalligisten auf Augenhöhe begegnen konnte. Nach der Stadlinger Pausenführung lag der Ausgleichstreffer bis kurz vor Schluss mehrmals in der Luft, ehe die Gäste das Spiel doch noch endgültig zu ihren Gunsten entscheiden konnten.