Geht der Höhenflug am Edelweiß-Platz weiter?

Die Spielgemeinschaft nimmt vor dem Spiel in Linz die Top-Drei ins Visier


Edelweiss - URW 17-10-25 5.JPG-Union Raika Weißkirchen

Oliver Pollak möchte mit seinen Zebras den Linzern am Edelweiß-Platz gerne ein Bein stellen.

LT1 OÖ-Liga, 17. Runde


Union Edelweiß Linz - Spg. Union Raika Weißkirchen/Allhaming

Samstag, 16. März 2019 um 15:30 Uhr; Schiedsrichter: Roman Smolinski

 

Zehn Meisterschaftsspiele sind es nun schon, dass die Zebras den Platz nicht mehr als Verlierer verlassen mussten. Nach dem Sieg gegen Herbstmeister SV Wallern rückten die Schwarz-Weißen  bereits auf dem vierten Tabellenplatz vor. Nach noch weiter oben scheint es plötzlich keine Grenzen mehr zu geben.

Kein Wunder, dass die Olzinger-Jungs am Samstag mit breiter Brust in die Landeshauptstadt fahren, um gegen die Union Edelweiß ihre einmalige Serie fortzusetzen. Bei einem vollen Erfolg wären erstmals die Top-Drei in Reichweite!

Spielvorschau OÖFV