Auftakt nach Maß in der OÖ-Nachwuchsliga!

Unsere U16 Zebras entführen die ersten 3 Punkte aus dem Mühlviertel!


IMG_9345.JPG-Union Raika Weißkirchen

Am gestrigen Mittwochabend mussten unsere U16 Zebras ins schöne Mühlviertel. Im ersten Meisterschaftsspiel, der OÖ-Nachwuchsliga hieß der erste Gegner die SPG FIGAROUNO Pregarten.

Nach 5 Testspielsiegen merkte man der "Datscher-Elf" das zuvor getankte Selbstvertrauen sichtlich an. Gleich von Beginn an übernahmen Raphael Steiner, Emirhan Gücenoglu, Kapitän Jan Wartinger und der Rest der U16 Zebrafohlen das Kommando im Garten-Hennerbichler Stadion.


Schon in Minute 7. drückte Christoph Hubauer (Bild) nach einer Eckballserie im 3. Versuch den Ball in die Maschen der Pregartner.


0:1, ein Auftakt nach Maß.
In dieser Gangart ging es auch weiter, Angriff um Angriff rollte auf den Kasten der Mühlviertler zu, die sichtlich um Luft bemüht waren.
Doch die Zebras kannten keine Verschnaufpause und so dauerte es nur bis in Minute 35. ehe Neuzugang Emirhan Gücenoglu (Bild) einen sehenswerten Spielzug über die linke Seite wundervoll vollendete. 0:2 - Pause!

In der zweiten Hälfte änderte sich das Spielgeschehen kaum, unsere Zebras dominierten weiter und hatten gefühlte 80% Ballbesitz. Leider wurde diese Dominanz nicht in Toren umgemünzt, da erneut gute Möglichkeiten ausgelassen wurden.


Durch einen Stellungsfehler, der ansonst so sicheren Abwehrreihe kamen die Hausherren in der 87. Minute ganz überraschend auf 1:2 heran, doch ein, an diesem Tag überragender Raphael Steiner (Bild) setzte mit einem tollen Weitschuss aus rund 18 Meter in der 90. Minute den Deckel drauf.


Endergebnis 1:3 für die Zebras - AUSWÄRTSSIEG!

Bravo, was für ein toller Saisonauftakt für unsere U16 Zebras!