Am verflixten 13. Spieltag ging die Tabellenführung verloren

Weißkirchen und Bad Schallerbach trennen sich im Spitzenspiel der 13. Runde mit einem 1:1-Remis.


Bad Schallerbach - URW 19-10-26 11.JPG-Union Raika Weißkirchen

Hristo Krachanov rettete mit seinem 3. Saisontreffer den Auswärtspunkt in Bad Schallerbach

LT1 OÖ Liga, 13. Runde


SV sedda Bad Schallerbach - Spg. Union Raika Weißkirchen/Allhaming 1:1 (0:0)

Tore: Cirkic (47.); Krachanov (72.); Zuschauer: 350; Schiedsrichter: Sebastian Aichner


Elf Runden lang konnten sich unsere Schwarz-Weißen an der Tabellenspitze halten. Am verflixten 13. Spieltag mussten die Olzinger-Jungs Abschied vom 1. Platz nehmen.
Das Spiel in Bad Schallerbach begann mit einer tollen Aktion der Heimischen. In der 4. Minute landete eine weite Flanke aus halbrechter Position auf dem Kopf von sedda-Kapitän Miliam Guerrib und Keeper Lorenz Höbarth musste schon sein ganzes Können aufbieten, um den Ball aus dem Kreuzeck zu fischen. Ohne große weitere Höhepunkte wurden dann schließlich die Seiten gewechselt.
Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff dann die kalte Dusche für den Tabellenführer. Nach einem Corner erzielte Belmin Cirkic aus gut 20 Metern mit einem abgefälschten Schuss ins linke Eck den Schallerbacher Führungstreffer. Eigentlich hätte dieses Tor aber gar nicht zählen dürfen. Unmittelbar vor dem Torschuss war nämlich Ajas Karic von Gegenspieler Medi Sulimani niedergerissen worden, was von Schiri Aichner nicht geahndet wurde.
Mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch steigerten sich jetzt die Zebras, was in der 72. Minute belohnt wurde. Wieder einmal führte eine Standard-Situation zu einem Weißkirchner Treffer. Ein Freistoß von Kapitän Wolfgang Klapf segelte in den Schallerbacher Strafraum und Hristo Krachanov war mit dem Kopf zur Stelle.
Im Finish finden beide Teams noch je eine Top-Chance vor, das Match für sich zu entscheiden. In der 88. Minute schießt Manuel Schönberger nur ganz knapp am langen Eck des Weißkirchner Tors vorbei. In der Nachspielzeit verfehlt schließlich ein Kopfball von Mario Müller knapp sein Ziel.

Spieldaten OÖFV

Spielbericht ligaportal

Die besten Szenen

Video LT1