Trotz Niederlage gelungener Test gegen Vorwärts Steyr

Die Zebras wehrten sich tapfer gegen den Bundesligisten


URW - Vorwärts Steyr 20-01-21 19.JPG-Union Raika Weißkirchen

Kapitän Wolfgang Klapf erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer

Testspiel: Spg. U. Raika Weißkirchen/Allhaming - SK Vorwärts Steyr 1:3 (0:0)

Tore: Klapf (65.); Jawadi (49.), Yilmaz (69.), Martinovic (81.); Zuschauer: 55; Schiedsrichter: Smolinski


Für den ersten Test hatten sich die Zebras mit Vorwärts Steyr gleich einmal einen hochkarätigen Gegner eingeladen. Gegen den Bundesligisten gaben die Olzinger-Jungs über weite Strecken einen ebenbürtigen Gegner ab. Erst kurz nach der Pause konnten die Gäste durch "Testpilot" Rahman Jawadi in Führung gehen. Nachdem Kapitän Wolfgang Klapf in der 65. Minute auf 1:1 gestellt hatte, fand Florian Templ sogar die Riesen-Chance vor, seine Mannschaft in Führung zu schießen. Nach einigen Auswechslungen auf beiden Seiten bekamen die Steyrer das Spiel aber immer besser in den Griff und gingen schließlich doch als verdiente Sieger vom Platz.

Spieldaten OÖFV