Und wieder ist Freitag, der Dreizehnte

Wie schon im Herbst treffen an diesem ominöse Tag die Weißkirchner Zebras und Edelweiß Linz aufeinander


URW - Edelweiss 19-08-13 26.JPG-Union Raika Weißkirchen

Am Freitag soll Edelweiß Linz abermals zu Fall gebracht werden.

LT1 OÖ Liga, 17. Runde


Union Edelweiß Linz - Spg. Union Raika Weißkirchen/Allhaming

Freitag, 13. März 2020 um 19:00 Uhr; Schiedsrichter: Achim Untergasser
 

Nicht wenige Fußballer neigen zum Aberglauben. Rituale vor dem Spiel sind da fast wichtiger als das Aufwärmen oder das Anlegen eines Tape-Verbandes. Manche schwören etwa darauf, immer den linken Stutzen vor dem rechten anzuziehen, andere greifen beim Betreten des Spielfelds auf den Rasen und so  mancher Tormann berührt noch rasch die beiden Pfosten und springt an die Querlatte seines Heiligtums, ehe das Spiel beginnt.
Ein Spieltag  an einem Freitag, den 13. bietet sich da natürlich an, nach Übersinnlichem Ausschau zu halten. Ist dieses ominöse Datum nun ein Glückstag oder ein Unglückstag?
Nun, der 13. August 2019 war für unsere Zebras jedenfalls ein Glückstag. Es war die zweite Runde, als die Olzinger-Jungs die Mannschaft von Edelweiß Linz zu Hause mit 3:1 besiegten. Damals setzte sich die Spielgemeinschaft an die Tabellenspitze, die man erst in der 13.(!) Runde wieder räumen musste. Vor dem Spiel am Linzer Flötzerweg braucht uns also nicht bange sein.

Spielvorschau OÖFV