Gegen den FC Wels setzte es eine kalte Dusche

Mit 0:4 fiel die Niederlage gegen den Regionalligisten recht deutlich aus.


URW - FC Wels 20-07-21 11.JPG-Union Raika Weißkirchen

Schon bei der Trinkpause gab es betretene Gesichter bei den Schwarz-Weißen.

Spg. Union Raika Weißkirchen/Allhaming - FC Wels 0:4 (0:2)

Zuschauer: 70; Schiedsrichter: Almir Barucic


Ohne Corona wäre der FC Wels im Sommer wohl aus der Regionalliga abgestiegen und würde in dieser Saison gemeinsam mit den Weißkirchner Zebras  in der OÖ Liga spielen. So gesehen war das kurzfristig vereinbarte Match ein perfekter Test für die neue Meisterschaft.

Umso enttäuschender war dann aber das Ergebnis gegen die Messestädter, auf deren aggessives Pressing die Weißkirchner über weite Strecken keine Antwort wussten. Der ambitioniert agierende Gegner kam so zu einem ungefährdeten 4:0-Erfolg.