"Pflichtsieg" gegen die Union Perg?

Nach vier verlorenen Pflichtspielen stehen die Olzinger-Jungs am Freitag unter Zugzwang


URW - Union Perg 18-09-14 2.JPG-Union Raika Weißkirchen

Hristo Krachanov war beim letzten Heimsieg gegen die Union Perg als Maskenmann unterwegs

LT1 OÖ-Liga, 7. Runde


Spg. Union Raika Weißkirchen/Allhaming - DSG Union HABAU Perg

Freitag, 18.09.2020 um 19:00 Uhr; Schiedsrichter: Florian Eidenberger


Zebrapost 20-04


"Pflichtsiege" gibt´s ja bekanntlich nicht im Fußball. Wohl aber Spiele, die man unbedingt gewinnen sollte. Und so ein Spiel erwartet die Zebras am Freitag, wenn es vor eigenem Publikum gegen die Union Perg geht.
Nach vier Pflichtspiel-Niederlagen wäre es jedenfalls höchst an der Zeit, wieder einmal für ein Erfolgserlebnis zu sorgen. Dazu wird es allerdings einer gewaltigen Leistungssteigerung bedürfen. Sonst wird´s auch  gegen den Tabellen-Vorletzten schief gehen. Denn dass die Mühlviertler auch kicken können, haben sie zuletzt gegen Edelweiß Linz bewiesen. Gegen jene Mannschaft, die uns innerhalb von vier Tagen gleich zwei Mal geschlagen hat, haben die Perger immerhin ein 2:2-Remis erkämpft.

Spielvorschau OÖFV