Der Fußball befindet sich weiter in der Corona-Falle

Der Meisterschaftsstart wurde vorläufig um eine Woche verschoben


Corona 2.jpg-Union Raika Weißkirchen

Die Saison hätte Anfang März mit den noch ausständigen Herbst-Spielen wieder angepfiffen werden sollen. Daran ist nach der aktuellen Situation leider nicht zu denken. Derzeit sind alle Unterhaus-Plätze gesperrt, nicht einmal das Abhalten von Trainingseinheiten ist erlaubt.
Der OÖFV hat deshalb den Meisterschaftsbeginn generell um eine Woche nach hinten verlegt. Wann es dann wirklich losgehen kann, wissen auch die Verbandsfunktionäre noch nicht. Erst wenn die ersten Trainings und Testspiele stattfinden können, wird man wohl Genaueres erfahren.
Wir werden Euch jedenfalls über den aktuellen Stand hier auf dem Laufenden halten.