U8 Turnier in Gunskirchen

Bereist ihr zweites Turnier spielten unsere U8 Zebras am letzten Wochenende in Gunskirchen!


DSC_1087.JPG-Union Raika Weißkirchen

Das Trainerteam Josef Hechenberger (re.) und Lukas Tröbinger (li.) mit ihrer Mannschaft

Am 8. September fand bereits unser zweites Turnier bei traumhaftem Fußballwetter in Gunskirchen statt. Unsere Gegner hießen Union Gunskirchen und ESV Wels.

 

Im ersten Spiel sind wir gegen körperlich starke Welser leider früh mit 2:0 in Rückstand geraten, konnten allerdings nach Traumparaden unseres Tormannes Samuel und einem Hammerfreistoß unseres Abwehrchefs Timo Krennmaier den Anschlusstreffer erzielen. Der Ausgleich konnte leider trotz einiger Topchancen nicht mehr erzielt werden.

Nach einer kurzen Trinkpause ging es gegen Union Gunskirchen weiter.  Es war eine Partie auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. Allerdings ging Gunskirchen in Vorsprung. Doch wir gaben nicht auf und konnten durch Samuel Aumayr-Pührer in letzter Minute ausgleichen. Endlich wurde unser Kämpferherz belohnt.

 

Im Rückspiel gegen ESV Wels wurde der körperliche Vorteil unserer Gegner leider ersichtlich und wir mussten uns trotz einer frühen Führung und kämpferisch sehr starken Leistung, leider geschlagen geben.

Die Trauer über die Niederlage währte allerdings nicht lange und wir konnten im Spiel um den 2ten Platz gegen Gunskirchen früh mit 2:0 in Führung gehen. Es war wieder ein packendes und hochdramatisches Spiel. Nach dem glücklichen Anschlusstreffer von Gunskirchen erhielten wir leider in letzter Minute das 2:2.

 

Insbesondere die Spiele gegen Gunskirchen waren höchst spannend, ausgeglichen und bis zuletzt offen. Nach unserem zweiten Platz letzte Woche in St. Marienkirchen stach dieses Mal wieder die mannschaftlich kämpferische und spielerische Leistung heraus wo auch schon erste Kombinationen im Offensivspiel zu sehen waren.

 

Union Weißkirchen – ESV Wels: 1-2 (Tor: Timo Krennmair)

Union Weißkirchen – Union Gunskirchen: 1-1 (Tor: Samuel Aumayr-Pührer)

ESV Wels - Union Weißkirchen : 5-1 (Tor: Samuel Aumayr-Pührer)

Union Gunskirchen – Union Weißkirchen: 2-2 (Tore: 2 x Samuel Aumayr-Pührer)

Nachwuchs-Paten