U15 Zebras prolongieren Siegesserie!

Nach dem Sieg über die UNION Ansfelden lachen Kapitän Jan Wartinger & CO von der Tabellenspitze.


42086243_697630903941480_7409142868515749888_n.jpg-Union Raika Weißkirchen

Ein Team, eine Einheit, wahre Freunde - U15 Zebras

Nach dem enttäuschenden Meisterschaftsauftakt und dem 3:3 Unentschieden bei Bewegung Steyr ließ sich die Mannschaft von Trainer Datscher Patrick nicht aus der Ruhe bringen und spielte in den letzten beiden Heimspielen großartig auf.

Gegen die beiden Titelaspiranten Haka Traun und die UNION Ansfelden konnten zwei Siege eingefahren werden.

Besonders überzeugend war der Auftritt gegen die Trauner, die mit einem 7:2 Kantersieg nach Hause geschickt wurden.

Aber auch beim 2:1 Erfolg über die starken Ansfeldner, traten die Mannen rund um Raphael Lockinger (Bild) druckvoll und souverän auf.

Raphael Lockinger erzielte den Siegestreffer gegen Ansfelden durch einen abgefälschten Freistoß-Hammer

 

In beiden Spielen waren die Zebras sehr konzentriert und focusiert, spielten druckvoll nach vorne und kontrollierten das Spielgeschehen. Lediglich die Chancenauswertung gilt noch als verbesserungswürdig.

Die nächsten Gegner der "Datscher-Truppe" sind mit der SPG St. Ulrich/Haidershofen, St. Valentin und der Blauen Elf aus Linz allesamt Nachzügler der Tabelle.

Wenn wir aus diesen 3 Spielen ohne Punkteverlust herausgehen, dann werden wir weiterhin von der Tabellenspitze lachen, aber wir sind gewarnt, auch gegen diese Mannschaften müssen wir eine Topleistung erbringen, um erfolgreich zu sein, gibt sich Co-Trainer Gerhard Lockinger kämpferisch.

Nachwuchs-Paten