U12 Zebras setzen erneut nationales Ausrufezeichen!

Als OÖ-Landesmeister erreichten unsere U12 Zebras den hervorragenden 6. Platz bei den Bundesmeisterschaften in Salzburg.


,mnbvcxxx.jpg-Union Raika Weißkirchen

Großer Erfolg für unseren schwarz-weißen Fußballnachwuchs!

 

Mit dem 6. Platz bei den Sportunion Bundesmeisterschaften 2019 setzte der Zebra-Nachwuchs erneut ein großartiges, nationales Ausrufezeichen!

Als Landesmeister qualifiziert, spielten unsere U12 Zebras unter der Leitung von Trainer Dragan Javorovic und Raman Salahi groß auf und zeigten einem breiten Publikum in Salzburg/Rif ihr Können an der runden Kugel.

Mit dabei war ein großer Reisebus, voller "Weißkirchner Schlachtenbummler", die Ihre Mannschaft ordentlich unterstützten und nach vorne peitschten.

 

In den Spielen gegen den SKU Amstetten und gegen die SVG Reichenau/Tirol hatten Flora Salahi & Co noch mit der Nervosität zu kämpfen und starteten mit 2 knappen Niederlagen unglücklich ins Turnier.
Doch danach klappte es viel besser.
Es folgten Siege gegen die SU Schönbrunn Wien und dem UFC Leopoldskron aus Salzburg.

Als Gruppendritter spielte man dann um den 5. Turnier Platz.
Der Gegner war wieder ein Salzburger Vertreter.
Der USV Lamprechtshausen setzte sich schlussendlich knapp mit 1:2 durch und schob sich vor unsere Zebrafohlen auf den 5. Platz.

UNSER U12 TEAM BEI DEN BUNDESMEISTERSCHAFTEN

(hintere Reihe v.l.n.r.) Trainer Raman Salahi, Enes Zulic, Timo Neuschl, Fürlinger Marcel, Eric Eichmeyer, Leiner Christina, Leon Datscher, Trainer Dragan Javorovic, Marco Ellinger

(vordere Reihe v.l.n.r.) David Fürlinger, Nail Rosic, Mattias Marjanovic, Flora Salahi, Denis Hunjadi, Luis Seidel

(Reihe liegend) Thomas Weber, Oliver Hain

 

Aber der 6. Platz macht uns insgesamt wahnsinnig stolz und wir sind auch mega happy damit, gibt sich das Trainerteam zufrieden.
Wir konnten erneut ein tolles nationales Ausrufezeichen setzten und freuen uns auf die kommenden Aufgaben.
Für uns wird wichtig sein, die Vorbereitung zu nützen, um die neuen Spieler, die sehr viel Qualität mitbringen schnellstmöglich in die Mannschaft zu integrieren.
Unser Team entwickelt sich großartig und wir sind durch die Vergrößerung des Kader auch schon zeitig für die Umstellung auf das Großfeld gerüstet.

Der Ausflug zu den Bundesmeisterschaften war ein tolles Erlebnis, da von der organisierten Busfahrt über die Verpflegung und die Unterstützung unsere Fans, ALLES gepasst hat.

 

Die Nachwuchsabteilung der Union Weißkirchen ist wahnsinnig stolz und gratuliert unseren U12 Zebras zur sensationellen Leistung!

 

Die Werbung für unseren Verein und das tolle Auftreten bzw. Abschneiden bei solchen Turnieren hebt ungaublich den Stellenwert unserer Arbeit und ist unbezahlbar.

Vor einigen Jahren war es noch undenkbar, aber heute dürfen wir mit großem STOLZ sagen, "ja die Union Weißkirchen ist zu einer tollen Marke im OÖ-Nachwuchsfußball geworden. Eine Marke die für eine kontinuierliche Entwicklung und Leidenschaft im Nachwuchsfußball steht und die mit großartigen Trainern und engagierten Kids aufzeigen kann.

BRAVOOOOOOOOOO ZEBRAAAAAAAAAAAAAAS!

Nachwuchs-Paten