U15 Zebras eröffnen die Meisterschaft mit einem Kantersieg!

qweeewww.jpg-Union Raika Weißkirchen

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Nach 61 Minuten gab nicht nur die Anzeigetafel auf!

Was für ein toller Meisterschaftsstart der U15 Zebras!

Im ersten Saisonspiel am letzten Samstag, zeigten die Schwarz-Weißen ihre ganze Klasse und deklassierten ihren Gegner, die Union Gunskirchen.

Von Beginn an setzte die „Datscher-Elf“ ihren Kontrahenten stark unter Druck. Angriff um Angriff rollte auf das Gehäuse der Gunskirchner. Es dauerte nicht lang, bis der Widerstand brach. Schon in Minute 6 klingelte es das erste Mal. Einen wunderbar vorgetragenen Angriff über die rechte Seite, mit wenigen Kontakten und höchsten Tempo schloss Moritz Eiber (Bild) eiskalt ab. 


Danach verteidigten die Gunskirchner tapfer bis Hubauer Christoph & Co ernst machten. In Minute 30, 33, 34, 35 folgte ein 4-fach Schlag und der Pausenstand von 5:0 war hergestellt.

In der zweiten Hälfte wechselte das Trainerteam kräftig durch, doch die Mannschaft konnte das Tempo hochhalten und legte im Minuten-Takt Treffer um Treffer nach. 

 
Besonders erwähnenswert waren die beiden Hattrick‘s von Moritz Eiber und Winter Neuzugang Dogukan Berberoglu (Bild), der seine ersten Treffer im Zebra Trikot erzielen konnte.

Schlussendlich gewinnen die Zebras ihr erstes Spiel glasklar mit !!! 11:0 !!! und ließen keinen einzigen Torschuss der Gäste zu.

Wir ziehen den Hut vor dieser Leistung, gratulieren dem Trainerteam und der Mannschaft recht herzlich und freuen uns auf viele weitere Erfolge der U15 Mannschaft.

 

Bravooooo Zebraaaaaas !

Nachwuchs-Paten