Auch im Spitzenspiel der "Oberliga Mitte" waren unsere U15 Zebras nicht zu stoppen!

wqewww.jpg-Union Raika Weißkirchen

Im Moment kennen unsere U15 Zebras nur eine Richtung, die des gegnerischen Gehäuses!

Am vergangenen Samstag traf der Tabellenführer, die Union Raika Weißkirchen U15 auf den Tabellenzweiten, die Union Buchkirchen U15.

Beide Mannschaften konnten souverän ihre erste 3 Meisterschaftsspiele gewinnen und blieben ohne Gegentor.
Es war also mit einer spannenden Partie zu rechnen.
Doch Eines gleich vorweg, spannend war es auch zur ungewohnten Anstoß Zeit, um 12:00 Uhr Mittags nicht.

Unsere Schwarz-Weißen legten auf dem extrem schlecht bespielbaren Nebenfeld, das von den Buchkirchner bewusst gewählt wurde, um das Kombinationsspiel der Zebras zu unterbinden, los wie die Feuerwehr. 
Schon in Minute 4 erzielte Raphael Lockinger durch ein wahres Traumtor aus rund 25 Metern den Führungstreffer.
Danach folgte ein Doppelschlag von Calvin Diallo (Bild), der in Minute 11. und 19. den Ball in die Maschen drückte.
Das war auch zugleich der Pausenstand.

Nach der Halbzeitpause ging es dann genau so weiter.
Schon in Minute 50. köpfelte Clemens Pötzlberger (Bild) eine genau getimte Freistoßflanke aus rund 5 Meter in die Tormaschen des Buchkirchner Gehäuses.


Auch Winter Neuzugang Dogukan Berberoglu durfte sich wieder in die Schützenliste eintragen. 5:0!
Den Schlusspunkt zum 6:0 erzielte Moritz Eiber, der in der 71. Minute eine großartig Mannschaftsleistung krönte.

"Nach 4 Spielen, haben wir jetzt schon ein kleines Polster auf die Konkurrenz. Unser Torverhältnis spricht Bände und dokumentiert unsere momentane Form.

Wir sind sehr zufrieden, die Art und Weise imponiert nicht nur dem gesamten Trainerteam, sonder auch den mitgereisten Fans (Bild), die uns immer tatkräftig unterstützen. Dafür möchte ich mich recht herzlich bedanken," freut sich Trainer Datscher Patrick.

DANKE für eure tatkräftige Unterstützung, liebe FANS!

BRAVOOOOOO ZEBRAAAAAAAAAAAAS!

Nachwuchs-Paten