U8 Zebras sind im Frühjahr nicht zu stoppen!

Nach dem zuletzt sehr starken zweiten Platz, wollte die U8 auch in Bad Schallerbach groß aufzeigen. 


qweeeww.jpg-Union Raika Weißkirchen

Mit einem großen Kader reisten unsere U8 Zebras zum Turnier nach Schallerbach und stellten 2 Mannschaften, die um den Turniersieg spielten.

U8 Turnier in Bad Schallerbach

 

Neben den Hausherren aus Bad Schallerbach, stellten die Union Gunskirchen und der SV Grieskirchen jeweils eine Mannschaft.

Weißkirchen 1 spielte im ersten Spiel gegen die Union Gunskirchen und verlor hier nach etlichen Stangenschüssen, leider mit 2:0. 
Im nächsten Spiel war die Union Weißkirchen 2 gegen Bad Schallerbach dran und gewann mit 5:0. Im Parallelspiel konnte Weißkirchen 1 ein 0:0 gegen starke Grieskirchen erreichen, leider war auch hier, wie so oft an diesem Tag, das Visier nicht genau genug eingestellt und wir trafen 5 mal die Stange oder Latte statt in das Tor. 


Ohne Pause gings gleich weiter für Weißkirchen 2 gegen Gunskirchen. Wo wir in einem einseitigen Spiel rasch mit 1:0 in Führung gingen, allerdings kein weiteres Tor erzielen konnten. Es kam wie es kommen musste. Gunskirchen kam einmal vor das Weißkirchner Tor und erzielte den Ausgleich. Doch die Mannen rund um Fineas, Timo, Simon, Fabian, Leon, Tom, David und Samuel hörten nicht auf zu spielen und der Kampfgeist wurde mit einem Last-Minute-Tor durch Samuel belohnt. Parallel dazu konnte Weißkirchen 1 durch Tore von Hackl Leon, Holzinger Julian und Samhaber Sebastian, 4:0 gegen Bad Schallerbach gewinnen. Hier konnte Hackl Leon durch einen traumhaften Seitfallzieher fast das 5:0 erzielen, allerdings ging der Ball knapp am Tor vorbei. 
Das dritte Spiel bzw. vierte Spiel war nun Weißkirchen 1 gegen Weißkirchen 2. Hier konnte sich Weißkirchen 2 mit 4:0 durchsetzen. Allerdings muss hier die Leistung von Weißkirchen 1 rund um Malik (der sein erstes Spiel spielte und dies souverän im Tor meisterte), Philipp, Fabian, Sebastian, Julian, Leon H., Leon D. und Simon nochmals hervorgehoben werden. 


Im letzten Spiel konnte Weißkirchen 2 nach einem traumhaften Freistoßtor durch Samuel und einem schönen Kombinationstor, welches ebenfalls durch Samuel vollendet wurde, 2:1 gewinnen.

Fazit des Turniers: Wieder eine spielerisch überzeugende Leistung von beiden Mannschaften. Die Trefferquote verhinderte ein besseres Ergebnis (Turniersieger und dritter Platz) und es wurde auch die sehr hohe Kaderqualität der Union Raika Weißkirchen U8 wieder einmal ersichtlich.

Union Weißkirchen 1 – Gunskirchen: 0 - 2 
Union Weißkirchen 1 – Grieskirchen: 0 -0 
Union Weißkirchen 1 – Bad Schallerbach: 4 - 0 (Tore: 2x Samhaber Sebastian, Leon Hackl, Holzinger Julian)


Union Weißkirchen 2 – Bad Schallerbach: 5 – 0 (Tore: 2 x Samuel Aumayr-Pührer, 2x Fabian Neustifter, 1x Zeba David)
Union Weißkirchen 2 – Gunskirchen: 2 – 1 (Tore: 2 x Samuel Aumayr-Pührer)
Union Weißkirchen 2 – Grieskirchen : 2– 1 (Tore: 2 x Samuel Aumayr-Pührer) 
Union Weißkirchen 2 – Union Weißkirchen 1: 4 - 0 (Tore: 2 x Simon Eder, Samuel Aumayr-Pührer, Zeba David)

JOSEF HECHENBERGER

Nachwuchs-Paten