Showdown gegen Vorwärts!

Unsere U16 Zebras bereiten sich auf das große FINALE gegen den SK Vorwärts Steyr vor!


URW U16 - Vorwärts Steyr U16 18.JPG-Union Raika Weißkirchen

Abwehrchef Jonas Peterwagner (re.) wird in Steyr jede Menge zu tun bekommen!

Wer hätte das gedacht? In der vorletzten Meisterschaftsrunde stehen unsere U16 Zebras gemeinsam mit dem SK Vorwärts Steyr an der Tabellenspitze!

Am kommenden Samstag kommt es nun zum großen Showdown in Steyr, wo die Vorentscheidung um den Titel der Oberösterreichischen Nachwuchsliga ausgespielt wird. Im Hinspiel überzeugte eine taktisch, überragende Heimelf der Zebras auf ganzer Linie und besiegte die Steyrer mit 2:0. Das war auch die einzige Niederlage, des ansonst so starken und stabilen Bundesligisten. Leider müssen unsere Zebras im Retourmatch auf Top-Stürmer Christoph Hubauer (Bild) verzichten, der Aufgrund einer Sprunggelenksverletzung ausfällt. Trotzdem ist der Kader stark genug, um diesen Ausfall zu kompensieren! 

"Auch im Auswärtsspiel wollen wir mutig sein und nach vorne spielen, obwohl wir wissen das die Aufgabe extrem schwer wird. Aber wir haben nichts zu verlieren und werden auch in Steyr auf Sieg spielen," gibt sich das Trainerteam kämpferisch.

  

Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren und nichts wird dem Zufall überlassen, so steht am Spieltag, die Vorbereitung auf das Spiel im Vordergrund.

"Wir werden Vormittags noch trainieren und dann gemeinsam Mittagessen, dann starten wir mit der Analyse des Gegners in die Matchvorbereitung und fahren dann gut vorbereitet nach Steyr. Wir haben die Steyrer in Pregarten beobachten lassen und haben tolles Videomaterial von dem Match. Das wird uns sicher die nötigen Schlüsse ziehen lassen, um uns optimal vorzubereiten," gibt sich Trainer Datscher Patrick zuversichltich.

 

 

Liebe Fans der Zebras, begleitet uns mit nach Steyr, unterstützt unsere Mannschaft und peitscht sie nach vorne! Nur mit eurer Hilfe ist eine Sensation möglich!

 

GEMMMMAAA ZEBRAAAAAAAS

 

 

Nachwuchs-Paten