Die Zebras gingen am Mondsee baden

Die Zebras gingen am Mondsee baden

Team OÖ Liga 07.08.2021

Keine Tore und keine Punkte zum Saisonstart

Nach durchwachsenen Leistungen in den Test- und Cupspielen waren die Schwarz-Weißen ohne allzu große Erwartungen ins Salzkammergut gereist. Das Match gegen Mondsee sollte den Pessimisten unter den Fans Recht geben. Punkt- und torlos ging es nach neunzig Minuten wieder heim nach Weißkirchen.

Das Unheil nahm bereits nach wenigen Minuten seinen Lauf, als Maximilian Grössinger im Strafraum ungeschickt von Tim Williams attackiert wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Lukas Leitner, wobei Keeper Lorenz Höbarth fast noch an den Ball gekommen wäre. Die Heimischen blieben weiter am Drücker, ehe sie nach einer halben Stunde einen Gang zurück schalteten.

Gleich nach der Pause Elfer-Alarm im Mondsee-Strafraum, die Pfeife von Schiri Aichner blieb zum Entsetzen der Weißkirchner diesmal aber stumm. Damit nicht genug, gab´s im Gegenzug die nächste kalte Dusche. Der zwei Minuten zuvor eingeweichselte Tobias Reischl erzielte mit seinem ersten Ballkontakt das 2:0.

Erst jetzt konnten sich die Olzinger-Jungs eine leichte Feldüberlegenheit erarbeiten. Für einen Treffer sollte es zum Saisonauftakt aber nicht mehr reichen.

Spielbericht ligaportal.at

Video

Union Raiffeisen Mondsee

2 : 0

SPG Union Weißkirchen/Allh.

Freitag, 6. August 2021 · 19:00 Uhr

LT1 OÖ Liga · 01. Spieltag

Schiedsrichter: Sebastian Aichner Assistenten: Sebastian Rothbauer, Rudolf Hofinger

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.