Ein Match mit großem Blamier-Potential

Ein Match mit großem Blamier-Potential

Team OÖ Liga Saison 2022/23 29.09.2022

Am Samstag geht's zur "Schießbude der Liga"

Mit sogenannten "Pflichtsiegen" ist es so eine Sache. Gelingen sie, wird das kommentarlos zur Kenntnis genommen. Geht´s schief, dann braucht man auf den Spott und die Schadenfreude der Konkurrenz nicht lange zu warten. Also ein Match, bei dem es mehr zu verlieren als zu gewinnen gibt.

Am Samstag wartet so ein Spiel auf unsere Zebras. Beim ATSV Stadl-Paura müssen drei Punkte her. Ohne wenn und aber. Schließlich ist unser Gegner auch nach acht Meisterschaftsrunden immer noch tor- und punktelos. Eigentlich hätte man bereits drei mal aus der Regionalliga absteigen müssen. 2020 und 2021 rettete das Corona-Virus die Stadlinger vor dem Gang in die OÖ Liga. Im heurigen Jahr hat es sie dann doch erwischt. Für Johann Stöttinger (der Mann mit der roten Kappe), Obmann, Sportlicher Leiter sowie Präsident in Personalunion, wäre es freilich gescheiter gewesen, ein paar Klassen tiefer einzusteigen. Das hätte der LT1 OÖ-Liga eine sportliche Farce und seinen Fußballern das eine oder andere zweistellige Debakel erspart. 

Zuletzt zogen sich die Stadlinger mit einem 0:2 gegen Friedburg allerdinges recht achtbar aus der Affäre. Und irgendwann wird ihnen bestimmt auch das erste Tor, der erste Punkt oder sogar der erste Sieg gelingen. Hoffentlich aber nicht gerade am Samstag gegen unsere Zebras!

Foto: Rudi Knoll

ATSV Stadl-Paura

0 : 5

SPG Union Weißkirchen/Allh.

Samstag, 1. Oktober 2022 · 17:00 Uhr

LT1 OÖ Liga · 09. Spieltag

Schiedsrichter: Sebastian Aichner Assistenten: Mag. Patrick Koidl, Aladin Midzic Zuschauer: 65

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.